Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

10 Dezember 2020

Die Lagune der sieben Farben: Faszination pur

Für fast jeden bedeutet der Gedanke an die Riviera Maya (Mexiko), sich Szenen wie Entspannung an paradiesischen Stränden, All Inclusive-Hotels und viel Spaß rund um die Uhr vor Augen zu führen. Oder etwa nicht? Doch, auf jeden Fall. Allerdings gibt es noch viele andere Sehenswürdigkeiten, die der Reise noch mehr Glanz verleihen.

Wie wäre ein Besuch einer Lagune, die als Lagune der sieben Farben bekannt ist, damit dein Urlaub an der Küste Mexikos zu einem echten Highlight wird? Es handelt sich um die Lagune von Bacalar, ein einzigartiger Ort auf der Halbinsel Yucatan, dessen überraschende Vielfalt an Blautönen ihm zu seinem wohlverdienten Spitznamen verholfen hat. Also, hab‘ deine Badesachen und Unterwasserkamera im Schlepptau, um eindrucksvolle Schnappschüsse einzufangen.

Das Wasser der Lagune ist absolut kristallklar, was im Zusammenspiel mit den typischen Korallen der Gegend und der Flora unter Wasser zu jener großen Farbenvielfalt führt, die sie wirklich beeindruckend macht. Der Reiz, den die Lagune ausmacht, besteht darin, ein Kajak (oder ein Motorboot) zu mieten und durch ihre Mangroven und andere tropischen Vegetationen zu schippern. Die Gewässer sind ruhig, was das Segeln zu einem Erlebnis macht.

Neben der unglaublichen Farbenpracht der Lagune hat die Stadt Bacalar noch eine weitere große Attraktion zu bieten: die natürlichen Cenotes (dolinenartige Kalksteinlöcher), die es in dieser Gegend im Überfluss gibt. Was genau verbirgt sich hinter diesen natürlichen Formationen? Es handelt sich um große kreisförmige Becken, die an bestimmten Punkten in der Landschaft entstehen und sich ideal für ein erfrischendes Bad eignen, ohne Angst vor den Gezeiten haben zu müssen. Das bekannteste ist der Cenote Azul, aber es gibt noch viele andere in der Gegend, die du besichtigen kannst.

Sehen wir uns in der Lagune der sieben Farben von Bacalar? Buche deine Flüge nach Mexiko Stadt mit Iberia und entdecke eine der faszinierendsten Landschaften der Welt.

Foto: David Cabrera

No Comments

Post A Comment

captcha

Submit