Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

31 Oktober 2016

In Kuba gibt es auch im Winter Sonne pur

Was das Klima anbetrifft, so sollen die Monate November bis April optimal sein, um nach Havanna zu reisen und Kuba kennenzulernen. Denn mitten in der Trockenzeit bietet das Land alles andere außer Regen. Aus diesem Grund wählen viele Studenten und auch Gruppen von Freunden dieses beliebte Reiseziel in der Karibik für ihre Studienreisen. Du kannst uns glauben, wenn wir dir sagen, dass deine Familie begeistert darüber sein wird, dass du für sie ein Trip in ein warmes Land wie Kuba organisierst, oder was dasselbe ist, sie werden glücklich sein, Schnee gegen Sand und Sonne zu tauschen.

Genau gesagt geht es bei unserem Vorschlag um kristallklares Wasser. Es handelt sich um zwei sportliche Aktivitäten mit einem Kick Abenteuer:

- Tauchen unweit von Havanna.

- Ein Ausflug zu der himmlischen Insel Cayo Coco mit Taucherbrille und Schnorchel in der Hand.

Wer kommt mit?

Ein außergewöhnliches Tauchziel in Kuba ist der lebhafte Playa Ancón. Hierfür empfehlen wir dir, die Kolonialstadt Trinidad als Basisstation zu wählen. Sie ist nur 15 Busminuten von Playa Antón entfernt.

In Playa Ancón angelangt, findest du mehrere Tauchstationen, bei denen du dich erkundigen kannst. Das nächste, an das du dich erinnern wirst, ist wie ein Tauchlehrer dich zu einem nahegelegenen Tauchplatz für deinen Tauchgang bringt und wie du zwischen farbigen Fischen treibst und von dieser Unterwasservielfalt fasziniert sein wirst.

Während des Tauchkurses wirst du sicherlich viele Freunde kennenlernen und wer weiß, vielleicht verabredet ihr euch auch abends zum Ausgehen, wie z. B. auf einen Mojito beim Tanzen in der Disco Ayala, eine originelle Location im Innern einer Höhle.

Zwischen türkisfarbenem Wasser und Sand läuft auch unser zweiter Vorschlag ab. Wir würden uns freuen, wenn dir Cayo Largo so gut gefallen würde wie uns. Warum nicht zwei Nächte auf dieser kleinen Insel mit unberührten Stränden und einer Menge Fun verbringen? Von Trinidad, Varadero oder Havana an Bord eines dieser Flugzeuge zu fliegen, die eher einem Sportflugzeug gleichen, oder auf einer schwindelerregend kurzen Landebahn zu laden, ist schon ein kurzweiliges Erlebnis… Es ist so, als ob du fühlen würdest, in einem entspannten Ambiente einer tropischen Insel anzukommen! Sobald du den Fuß auf den Boden setzt, vergiss nicht, dich für einen Bootsausflug mit Essen & Trinken, Taucherbrillen, Schnorchel, Leguanen im Sand und Seesternen bei einem der vielen lokalen Anbieter anzumelden. Faszinierende Eindrücke, die du sonst nicht sammeln würdest...

Gute Preise. Junge Leute mit Rucksack wie du. Viel Party-Spaß. Die besten Touren und Ausflüge durch die tropischsten Landschaften wie die durch das  Viñales-Tal. Erinnerst du dich noch? Sensationelle Strände… So können Ausflüge und Exkursionen ab Havanna in die jüngsten Winkel Kubas aussehen.

Foto | Martin Fisch

 
Tags:
,
No Comments

Post A Comment

captcha

Submit