Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

Brera
25 Juli 2017

Brera, ein elegantes Künstler-Viertel in Mailand

Es ist noch nicht so lange her, dass wir Euch unter dem Vorwand, die Gepflogenheiten des Aperitifs vorzustellen, ein wenig von Brera erzählt haben. Unter diesem Namen versteckt sich eins der beliebtesten und schönsten Stadtviertel von Mailand, das durch seinen guten Geschmack und sein interessantes Bohème-Flair besticht.

Und wo ist Brera?

Das Brera-Viertel befindet sich im Stadtbezirk Zone 1 oder Stadtkern von Mailand nur einen Steinwurf entfernt vom Museumskomplex Castello Sforzesco. Brera überrascht, denn dieser Stadtteil ist chic, ohne dabei sein Szene-Charakter zu verlieren. Das macht Brera vor allem für junge Leute interessant, so dass sich die italienischen Studenten ihre freie Zeit in einem Viertel vertreiben, das für jeden etwas zu bieten hat und in dem die Stunden nur so verfliegen: zum Flanieren und Fahrradfahren durch die Kopfsteingepflasterten Gassen oder um etwas essen oder trinken zu gehen.

Und damit du genauer weißt, wo sich dieses Viertel befindet: nur 10 Fußminuten vom Il Duomo entfernt. Hier gibt es eine Fülle von empfehlenswerten und günstigen Bars und Restaurants. Probiert die köstlichen venezianischen Sandwiches von Trame (Piazza San Simpliciano | Corso Garibaldi 22), ein origineller Snack für zwischendurch. Ein anderes Lokal mit viel Ambiente und witziger Industrieeinrichtung ist das Breri in der Via Pontaccio 5. Dort servieren sie ein absolut himmlisches und günstiges Nudelgericht. Dasselbe gilt auch für seine schmackhaften Pizzen. Es bietet sich ebenfalls ideal an, um eine dampfende Tasse Kaffee - mit oder ohne Laptop - zu schlürfen.

Design und noch mehr Design

Was die Shops anbetrifft, so danken wir Brera dafür, nicht die typische Gegend für Luxusmarken zu sein, sondern eher kleine Geschäfte mit Charme und Preisen für jedes Portemonnaie anzieht. Im Allgemeinen wartet diese Gegend mit einer großen Kunst- und Designszene auf, in der das Brera Design District eine wahrhaftige Ikone darstellt. Es handelt sich um das Projekt von Studiolabo und gehört zum Design-Netzwerk von Mailand. Wenn Ihr ein Faible für Kreativität besitzt, dürft Ihr die 7. Ausgabe der Designwoche nicht verpassen, die vom 12. bis zum 17. April stattfindet und die Straßen mit jungem Ambiente, toller Stimmung und avantgardistischen Highlights füllt. Ein absolutes Muss!

Wenn Ihr in Mailand studiert, verwetten wir alles dafür, dass Ihr und Eure Freunde viele schöne Momente in Brera verbringen werdet. Denn Italien es ist eine Reise wert!

Foto | Pierdea

 
No Comments

Post A Comment

captcha

Submit