Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

Philadelphia
3 September 2018

Das beste Cheesesteak in ganz Philly

Es gibt nicht mehr ganz viel über New York zu sagen, was nicht schon gesagt wurde: angefangen von dem frenetischen Rhythmus in der Wall Street bis hin zum Central Park über die Freiheitsstatue und ein Pflichtbesuch von Soho. Die Stadt verkauft sich von selbst. Der authentische New Yorker Stil, den man in Brooklyn nur wenige Metro-Stationen vom Zentrum der Insel Manhattan spürt, oder die Reise durch die alten Attraktionen von Coney Island werden zusammen mit anderen Besichtigungen leicht eine Woche Zeit in Anspruch nehmen. Und wenn Ihr Eure Reiseagenda erfüllt habt und es noch schafft, ein oder zwei Tage für Euch herauszuschlagen, ist ein Ausflug nach Philadelphia nicht nur empfehlenswert, sondern ein Must See.

Umgangssprachlich Philly genannt, ist Philadelphia, die Stadt des Prinzen von Bel Air und des Gegners par excellence, Rocky Balboa, nicht mehr als anderthalb Autostunden von New York entfernt und wirklich einen Besuch wert. Für einen 1-Tages-Trip (wenn man frühmorgens losfährt) ist die Stadt sehr erschwinglich. Für den Preis von einer habt Ihr dann zwei der legendärsten Städte der Vereinigten Staaten kennengelernt.

Die Unabhängigkeitserklärung aus dem Jahr 1776 ist im ganzen Zentrum von Philadelphia spürbar. Dieses Jahr ist nämlich für jeden Nordamerikaner wegen der Abschaffung der Sklaverei und dem Recht auf Freiheit von überaus wichtiger Bedeutung. Das Liberty Bell, ehemaliges Wohnhaus von Benjamin Franklin oder das Betsy Rose House(Wohnhaus der berühmten Amerikanerin, die die erste Stars-and-Stripes-Flagge genäht hat) können auf derselben Besichtigungstour besucht werden, da sie nur einen Steinwurf voneinander entfernt liegen.

Und wenn der Sonnenuntergang den Abend einläutet, ertönt feierlich die amerikanische Hymne, um anzukündigen, dass es Zeit ist, den authentischen Philly Cheesesteak zu kosten, ein leckeres Sandwich aus Rindfleisch mit Käse (das durch die Taxifahrer in den 1930er Jahren berühmt geworden ist), um Deinen Kurztrip in die Stadt der brüderlichen Liebe abzurunden. Das beste Restaurant, um Dein Cheesesteak zu bestellen? John’s Roast Pork, Restaurant in der 14 E. Snyder Avenue. Es wurde kürzlich in allen Kategorien des berühmten Cheesesteak Project als Champion ausgezeichnet.

Und nun mit gefülltem Magen - nach dem Verzehr eines großen  Philly Cheesesteaks - und den lebendig gehaltenen Erinnerungen an die nordamerikanische Geschichte könnt Ihr Eure Rückreise antreten und dafür dankbar sein, einen Tag lang als authentischer Philadelphianer gelebt zu haben.

Bild | Jay Reed

No Comments

Post A Comment

captcha

Submit