Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

Brunch en Nueva York
23 Januar 2020

Die Kunst des Brunchens in New York

New Yorker sind ganz besonders stolz auf ihre Stadt, vom Madison Square Garden bis hin zum legendären Central Park ... und dazu gibt es noch mindestens zweihundert weitere Gründe, warum sie immer gerne die berühmte I love NYC Cap tragen. Doch wenn es etwas gibt, was die authentischen New Yorker als eine Art Religion ansehen, dann ist das mit Abstand der Sonntagsbrunch: dieser Mix aus Frühstück und Mittagessen, um das Wochenende angenehmer ausklingen zu lassen.

Deshalb ist es nicht verwunderlich, wenn sich sonntags lange Warteschlangen in den unzähligen Esslokalen bilden, die über ganz New York City verstreut sind, sowohl im Zentrum von Manhattan als auch in sehr aktiven Stadtvierteln wie Brooklyn oder Queens. Wo immer du dich auch aufhältst, wird es nicht schwer sein, unendliche Optionen zu finden, um einen total authentischen Brunch zu genießen.

Die Stoßzeit, zu der die Restaurants den Sonntagsbrunch servieren, ist gegen 11 Uhr. Daher sollten wir uns schon etwas früher zu dem von uns ausgewählten Lokal begeben (z. B. so um 10 Uhr), um einen Tisch zu finden oder zumindest dann, wenn wir in einem ganz bestimmten Restaurant brunchen möchten. Solltest du hingegen keine Vorliebe für ein Lokal haben, wirst du sicherlich eine gute Location finden, um in Ruhe und ohne die Hektik, die in den überfüllten Restaurants herrscht, einen köstlichen Brunch zu genießen.

Du solltest wissen, dass jedes Lokal seine eigene Brunch-Version besitzt. Wenn wir nach Gemeinsamkeiten suchen, werden wir unter den herzhaften Speisen mit ziemlicher Sicherheit die klassischen Benediktinereier, Räucherlachs, Omelett oder Rührei finden. Die Süßspeisen – denn es gibt keinen Brunch ohne ein gutes Dessert – punkten mit Pancakes mit Sirup, Rührkuchen und Smoothies aller Art. Und bei den Getränken stehen Natursäfte oder Kaffee hoch im Kurs.

Manhattan bietet unzählige gute Lokale, um sich sonntags verwöhnen zu lassen: von East Village bis hin zu Tribeca oder Greenwich Village (alle im südlichsten Teil der Insel). Zu den bekanntesten gehören Clinton St. Baking Company, Fiedman's oder Cookshop. Alle drei wurden von ihren Gästen am besten bewertet.

Wie du sehen kannst, gibt es viele Möglichkeiten, einen Brunch im New Yorker Stil zu genießen. Es hängt von dir ab, etwas Besonderes auf deiner Entdeckungsreise durch die Straßen von The Big Apple zu erleben.

Foto: Staffan Cederborg
No Comments

Post A Comment

captcha

Submit