Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

cursos de inglés en Irlanda
3 Oktober 2017

Die meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Dublin

Einen Englischkurs im Ausland zu machen, kann auch gleichzeitig das Ziel für eine Urlaubsreise im Sommer sein, die dazu genutzt wird, die Fremdsprachenkenntnisse zu verbessern, die so wichtig für die Zukunft der Jugendlichen ist. Und hier kommt Dublín ins Spiel.

Irland ist ein perfektes Land, um Englisch zu lernen. Es gibt zahlreiche Sprachschulen, die von ACELS anerkannt sind, und in Nordirland vom British Council. Zwischen den einzelenen Unterrichtsstunden gibt es sicherlich auch Zeit, um einen Ausflug in die Umgebung von Dublin zu unternehmen, oder? Wir empfehlen dir einen Trip nach Trim zu organisieren, der Ort, der durch den Kinofilm „Braveheart“ mit Mel Gibson bekannt geworden ist. Das Schloss und seine magische Umgebung (Boyne Valley) bieten einen spannenden Blick auf die normannische Vergangenheit von Irland. Für diesen Ausflug bietet sich ein ganzer Tag an und zudem für wenig Geld. Warum? Weil du kein Auto brauchst, um das irländische Dorf Trim zu besuchen, denn die Eireann Bus-Linie 111 bietet einen regelmäßigen Service zu dem einzigartigen Monument an, das von einer der schönsten Städte Irlands auf einer herrlichen Route durch Irland beherbergt wird.

Dublin ist ein Erlebnis, das dein Leben verändert. Die Menschen machen den größten Charme der Stadt aus. In diesem Sinne: Toners Pub, The Stag’s Head oder The Long Hall sind einige der Orte in Dublin, an denen du Leute und vor allem Einheimische kennenlernen kannst.

Worauf wartest du noch, um mit Iberia Joven nach Dublin zu fliegen? Sichere dir die Ermäßigungen und erlebe hier einen herrlichen Sommer.

Foto | Allen Kiely

No Comments

Post A Comment

captcha

Submit