Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

22 Mai 2021

Die Terra Alta von Tarragona hat eine Menge zu bieten

Wenn du auf der Suche nach einem perfekten Reiseziel bist, um ein paar ruhige Tage zu verbringen, die Umwelt zu genießen und in absoluter Harmonie mit der dich umgebenden Natur zu sein, dann ist einer der besonders schönen Orte in Katalonien genau das Richtige für dich: Terra Alta, ein Gebiet im Landesinneren von Tarragona, dessen Name allem, was es zu bieten hat, viel Ehre macht, wenn du Lust hast, es zu entdecken.

 

Ein guter Ausgangspunkt, um deinen Besuch in diesem von Bergen, abgelegenen Dörfern und hundertjährigen Olivenbäumen umgebenen Refugium zu beginnen, ist der Naturpark Els Ports, der mit erstaunlichen und attraktiven Winkeln aufwartet. Von seinem höchsten Gipfel – dem Monte Caro, über 1.400 Meter – genießt du einen einzigartigen Blick auf die gesamte Landschaft der Region, besonders wenn du zum Aussichtspunkt El Portell gehst.

Der Park von Els Ports lockt mit vielen Höhlen, die im Unterholz versteckt sind und die du im authentischen Indiana Jones-Entdeckermodus erkunden kannst. Einige der beeindruckendsten Höhlen befinden sich auf dem Plateau namens La Mola del Catí: die Cova Cambra und die Cova del Rastre. Das unglaubliche Erlebnis, tief in das Berginnere vorzudringen, ist bei beiden mehr als garantiert. Da die Wände schwarz sind, solltest du natürlich unbedingt ein paar starke Taschenlampen mitnehmen, damit du auch kein einziges Detail verpasst.

Und auch für Weinliebhaber hat das Terra Alta einiges zu bieten. Dies ist das wichtigste Gebiet der Weinkellereien im Ebro-Gebiet, von denen viele ihre Türen öffnen, um den Herstellungsprozess ihrer Weine mit eigener Herkunftsbezeichnung zu erklären Darunter die Weinkellereien Bodega de Gandesa und Bodega de Cal Menescat.

Schließlich gibt es in der Gegend von Terra Alta eine ganze Reihe von Erinnerungen an die Schlacht am Ebro, was Geschichtsliebhabern sicherlich gefallen wird: ein Dorf, das nach der Bombardierung noch intakt ist, die alten Schützengräben oder das Museum der Schlacht am Ebro „Museo Memorial Batalla del Ebro“ (in der Stadt Gandesa, mitten in der Terra Alta) sind die interessantesten Optionen, um die Reise mit ein wenig jüngerer Geschichte abzurunden.

Höhlen, gute Weine und ein bisschen Geschichte, was kann man sich mehr von seinem nächsten Kurzurlaub wünschen? Suche nach Flügen mit Iberia und erlebe eine Reise der anderen Art.

Foto: Matressa

No Comments

Post A Comment

captcha

Submit