Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

Playa_Algarve
19 April 2019

Postkarten-Strände in Faro an der portugiesischen Algarve

Hauptstadt der Algarve, Küstenregion par excellence im Süden von Portugal. Zudem befindet sie sich in bevorzugter Lage, um lange Spaziergänge an einsamen Stränden zu unternehmen, weit entfernt von den Touristenströmen, die typisch für belebte Küstengebiete sind. Wir sprechen von Faro, dem perfekten Ausgangspunkt, um die Algarve und ihre Sehenswürdigkeiten kennenzulernen, die Du zwischen März und Oktober mit Iberia anfliegen kannst.

Über den Süden von Portugal wirst Du viele Vorzüge hören, die alle wahr sind: langgezogene, paradiesische Strände, und viele von Ihnen praktisch menschenleer. Oftmals sind sie umrahmt von Bergen und Klippen, die wir an unseren Küsten nicht so häufig zu sehen bekommen. Diese Strände sind nicht so belebt wie andere Reiseziele und alles, was sie an Gastronomie umgibt, ist gut und zudem billig. Können wir mehr von ein paar Tagen Urlaub verlangen?

Ohnehin rechtfertigt die Stadt Faro einen Rundgang durch ihre Altstadt (auch Vila Adentro genannt). Da sie nicht sehr groß ist, reichen ein paar Stunden, um durch ihre Straßen zu schlendern. Niedrige Häuser mit viel Charme sowie Kopfsteinpflasterstraßen prägen das Stadtbild. Faro strahlt eine Ruhe aus, die in Großstädten nur schwer zu finden ist. Die Stadtmauer von Faro und ihre Kontrolltürme sind ebenfalls einen Besuch wert, bevor man die Terrasse auswählt, auf der man bei einem Getränk genießerisch verweilt.

Und wie kann es anders sein, die große Anziehungskraft von Faro geht von ihren spektakulären, bilderbuchhaftigen Stränden aus. Hast Du schon mal etwas von der Ilha Deserta gehört? Sie befindet sich nur vierzig Kilometer entfernt von Faro und gilt als perfektes Beispiel für den paradiesischen Strand der Algarve: mehr als sieben Kilometer weicher, weißer Sandstrand, alle hundert Meter gibt es ein paar alte Boote, die im Sand verankert sind, und mitunter triffst Du auf Deinem Weg den ein oder anderen Gleichgesinnten. Und wie wir schon sagten, fast ein Paradies auf Erden.

Wenn Du etwas mehr Strandambiente suchst, steht dir eine andere Option zur Verfügung, nämlich der Praia de Faro. Er ist flächenmäßig so ähnlich wie der zuvor genannte, doch hier findest Du mehr Bars und Restaurants, um einen Aperitif zu trinken oder etwas essen zu gehen, bevor Du dich in die Sonne legst.

Du wirst viel über die Vorzüge der Algarve hören, aber weißt du was? Am besten überzeugst Du Dich selbst und reist dorthin. Hol‘ den Kalender heraus, buche Deine Flüge nach Faro und erlebe die Algarve von innen.

Foto | Shogun

Tags:
No Comments

Post A Comment

captcha

Submit