Ziele

Informationen aus aller Welt in deiner Reichweite

31 Juli 2021

Spaziergang durch das Kastro-Viertel, Mykonos

Wenn die griechischen Inseln schon lange die Protagonisten deiner Reiseträume sind, doch du immer noch nicht den Moment gefunden hast, die Inseln endlich zu bereisen, dann ist es nun an der Zeit, die Reise, auf die du am längsten gewartet hast, wahr werden zu lassen. Diesen Sommer? Ab nach Griechenland!

Und welcher Ort eignet sich besser, um eine Entdeckungsreise durch die griechischen Inseln zu beginnen als Mykonos? Wenn du bereits das erstaunliche Exarchia-Viertel besichtigt und die Athener Nacht in der Aiolou-Straße erlebt hast, gilt es als Nächstes, früh aufzustehen, um den Hafen anzusteuern und die Fähre zu erwischen, die uns in etwa vier Stunden Fahrt durch die Ägäis nach Mykonos bringt (je nachdem, für welche Fähre du dich entscheidest).

Sobald wir von der Fähre (am Alten Hafen) aussteigen, müssen wir nur noch losmarschieren und sind in weniger als einer Minute im lebendigsten Teil der Insel: in der Altstadt von Chora, der Hauptstadt von Mykonos. Dies ist ein sehr traditioneller Fischerhafen, mit seinen kleinen Booten, die am Ufer ankern, und dem obligatorischen Fischmarkt, der die besten Restaurants der Insel versorgt.

Auf der anderen Seite des Hafens liegt das bekannte „Klein-Venedig“ (das Alefkandra-Viertel), das auf die venezianische Herrschaft über die Insel in der Vergangenheit zurückzuführen ist. In dieser Gegend gibt es viele Bars und Restaurants, die sich perfekt für einen Aperitif eignen, bevor du die malerische Stadt weiter erkundest. Auffällig sind die farbenfrohen Häuser am Meeresufer und die berühmten weißen Windmühlen – eine Kulisse, vor der sich jeder fotografieren lässt.

Ehe du dich versiehst, bist du in der Nähe des berühmten Kastro-Viertels, rings um die Burg von Mykonos, eines der eindrucksvollsten Viertel des alten Teils der Insel und perfekt, um durch die engen Gassen und kleinen Geschäfte zu schlendern, in denen du die beste Küche der griechischen Inseln probieren kannst. Der besondere Reiz liegt darin, kein festes Ziel vor Augen zu haben, sondern sich einfach tragen zu lassen, wohin auch immer der Wind weht.

Träumst du immer noch von einem Urlaub auf den griechischen Inseln? Dann hör auf zu träumen und buche deine Flüge so schnell wie möglich, um ihren Zauber und den Charme der unglaublichen Insel Mykonos kennenzulernen.

Foto: DesignerMikele

No Comments

Post A Comment

captcha

Submit